Social Media Strategie: warum sie für dein Business so wichtig ist

In den meisten Unternehmen hat es sich inzwischen herumgesprochen, dass eine Social Media Strategie Grundvoraussetzung für gutes Social Media Marketing ist.

Doch nicht nur für kleine und mittelständische Unternehmen ist eine Social Media Strategie ein Muss, sondern auch für dich.

Die Entwicklung einer Social Media Strategie bietet dir nämlich entscheidende Vorteile:

 

 

Vorteile einer Social Media Strategie

 

Du behältst den Überblick

Social Media Marketing ist nur ein kleiner Teil deines Marketingkonzepts, richtig?

Du betreibst bestimmt auch noch klassisches Marketing in Form von Flyern, hast eine Webseite, die nach SEO-Kriterien optimiert ist und verschickst regelmäßig Email Newsletter.

Du hast sicherlich schon bemerkt, dass diese Kanäle nicht einzeln für sich arbeiten, sondern ineinandergreifen.

Dein Ziel kann es beispielsweise sein, über die sozialen Netzwerke Personen auf deine Webseite zu leiten. Hier stellst du deinen Lesern grandiose Inhalte zur Verfügung und bietest ihnen an, sich in deine Email-Liste einzutragen, weil du ihnen dort weiteren kostenlosen Mehrwert bietest.

Und gerade, weil Social Media Marketing nicht für sich alleine wirkt, sondern mit vielen weiteren Kanälen verknüpft werden sollte, brauchst du eine Social Media Strategie.

Denn nur so kannst du sicherstellen, dass deine Aktivitäten in den sozialen Netzwerken deine übergreifende Marketingstrategie unterstützen.

 

 

Du erreichst deine Ziele

Weißt du noch, was du am Mittwoch vor zwei Wochen abends gepostet hast und wie hoch die Reichweite dieses Posts war?

Nein?

Keine Angst, das musst du auch gar nicht wissen. Wichtig ist aber, dass du immer den Überblick behältst. Und genau dabei unterstützt dich deine Social Media Strategie.

Wenn du dir nämlich im Vorfeld überlegt hast, was du mit deinen Aktivitäten in den sozialen Netzwerken erreichen möchtest, hast du dies bei der Planung deiner Posts stets im Hinterkopf. Du musst dir nicht jedes Mal wieder überlegen, was du denn posten könntest, sondern hast bereits eine Idee, die du nur noch ausformulieren musst.

Nur so kannst du die Ziele, die du mit deinem Social Media Marketing verfolgst auch erreichen.

 

TIPP: Damit du nie den roten Faden verlierst, solltest du dir unbedingt einen Social Media Plan erstellen. Mehr Informationen dazu findest du hier im Blog.

 

 

Du sparst Zeit

In der heutzutage wahnsinnig schnellen und hektischen Welt ist eines unglaublich wichtig: Zeit.
Und gutes Social Media Marketing braucht nun mal Zeit, viel Zeit.

 

Doch was ist, wenn ich dir sage, dass es auch schneller geht?

 

Und zwar durch die Entwicklung einer Social Media Strategie!

Klar, die Entwicklung einer solchen Strategie braucht auch seine Zeit. Doch diese Zeit ist gut genutzt. Denn wenn du dir im Klaren bist, wer deine Zielgruppe ist und welche Ziele du mit deinen Social Media Aktivitäten erreichen möchtest, kannst du sozialen Netzwerke viel effizienter nutzen.

 

Dadurch kannst du in kürzerer Zeit viel mehr erreichen.

 

Denn auch der Post zum Wochenstart kostet dich Zeit. Wenn er aber nicht zu dir, deinem Business und deiner Zielgruppe passt, ist das verlorene Zeit. Auch die Nutzung zu vieler oder der falschen Social Media Kanäle wird nur unnötig Zeit fressen und dir nicht dabei helfen, deine Ziele zu erreichen.

 

 

Du kannst deine Erfolge messen

Auf den ersten Blick lässt sich Erfolg in den sozialen Netzwerken sehr einfach messen. Wer viele Follower und eine große Reichweite hat, ist erfolgreich.

 

Doch stimmt das?

 

Um zu erkennen, wann du mit deinem Social Media Marketing wirklich erfolgreich bist, musst du wissen was Erfolg für dich in diesem Zusammenhang bedeutet:

  • Viele Follower?
  • Eine große Reichweite?
  • Eine hohe Interaktionsrate?
  • Viele Webseitenzugriffe?
  • Viele Email Abonnenten?
  • Neue Kunden?

 

Bei der Entwicklung deiner Social Media Strategie überlegst du dir ganz genau, welche Ziele du erreichen möchtest. Und die Kennzahlen dieser Ziele solltest du unbedingt messen und dokumentieren. Denn nur so kannst du erkennen, ob du deine Zeit sinnvoll einsetzt und wirklich gutes Social Media Marketing betreibst.

 

 

Fazit

Du bist dir nun sicher, dass du eine Social Media Strategie brauchst? Du möchtest sofort loslegen, weißt aber nicht wo du anfangen sollst?

Dann mache doch den ersten Schritt und lade dir mein kostenloses Arbeitsbuch herunter. Damit kannst du deine Social Media Strategie Schritt für Schritt selbst entwickeln:

 

Kostenloses Arbeitsbuch

Social Media Strategie: 7 Schritte für mehr Reichweite

  •        Schritt für Schritt Anleitung

    • Wertvolle Tipps und Tricks für deine Social Media Strategie      

 

Du hast noch Fragen? Kein Problem! Schreib sie einfach in die Kommentare – ich beantworte sie dir gerne 🙂

 

Social Media Strategie

 

Ramona

Ramona

Social Media Expertin

Ramona ist Beraterin für das Thema Marketing. Sie unterstützt (Klein-)Unternehmer, Freiberufler und Blogger dabei, ihre individuelle (Online-) Marketingstrategie zu entwickeln.
Auf ihrem Blog www.marketingbiene.de steht sie dir mit Rat und Tat zur Seite.

Merken

Merken

Merken

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.